ESSMANN Gebäudetechnik GmbH - Logo
Diese Website wurde für eine neue Browserversion entwickelt. Um diese Seite benutzen zu können benötigen Sie ein Update auf einen neueren Browser.
Microsoft Internet Explorer Mozilla Firefox Google Chrome Opera

MZ2 Konfigurationssoftware

Ladenbalken
Wir sehen das Ganze
MZ2 Konfigurationssoftware_1
Sie können uns jederzeit erreichen:

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein:

Details

Zur Änderung der Konfiguration der MZ2-RWA-Zentrale in Verbindung mit dem Master-Control-Unit MZ2 MCU Modul. Module und Funktionen werden durch die MZ2-Software konfiguriert. Die Konfigurationsmöglichkeiten sind abhängig von den installierten Modulen.

Zum Betrieb der MZ2-Software und zum Datenaustausch zwischen PC und MZ2 Zentrale wird ein personalisierter Lizenzschlüssel benötig. Bei jeder Übertragung einer Konfiguration an die MZ2 wird der Inhalt der Lizenz in der MCU gespeichert.

Systemvoraussetzung:

  • Betriebssystem Microsoft XP oder höher
  • PC oder Notebook mit installierter Laufzeitumgebung MS Net Framework 2.0. und Installer 3.0*, sowie einer empfohlenen Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Pixeln.
  • CPU mit mindestens 700 MHz Taktfrequenz und 265 K Cachespeicher
  • mindestens 18 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte
  • installierter PDF Reader (zum Beispiel: Adobe Acrobat Reader)
  • betriebsbereiter USB Port
  • MZ2 Schnittstelle: RJ45 Stecker
  • PC Schnittstelle: MZ2 Programmierkabel = 9-polige COM-Schnittstelle, MZ2 USB-Konfigurationskabel = USB-Schnittstelle
  • Kabellänge: ca. 2 m; Typ COM; ca. 3 m; Typ USB
  • Kabelfarbe: grau; Typ COM; schwarz; Typ USB

* MS-.Net 2.0 ist für die Microsoft Betriebssysteme Windows XP und Windows 2000 verfügbar. MS.Net kann von Microsoft frei bezogen werden, Datei dotNetFramework2.0_xx. Der Installer 3.0 ist Bestandteil des Service Packs 2 für Windows XP.

Achtung:

Für das MZ2 Programmierkabel (Art.-Nr. 20400438) wird zusätzlich eine freie 9-polige serielle Schnittstelle oder einen an den USB Port angeschlossener und installierter „USB to Seriell“ Portadapter benötigt. Dieser Adapter ist nicht Bestandteil des Lieferumfanges.

Achtung:

Änderungen der Konfiguration dürfen ausschließlich durch STG-BEIKIRCH geschulte Fachfirmen durchgeführt werden (Nachweis).

Hinweis:

Lieferung und Bereitstellung des Lizenzschlüssels ausschließlich bei vorheriger, erfolgreicher Teilnahme an einer MZ2-Schulung. Ersatzkabel stehen auf Anfrage zur Verfügung. Bitte den entsprechenden Typ angeben (COM oder USB).

Einen Augenblick bitte, die Seite wird geladen ...
Dieses Fenster schließen