ESSMANN Gebäudetechnik GmbH - Logo
Diese Website wurde für eine neue Browserversion entwickelt. Um diese Seite benutzen zu können benötigen Sie ein Update auf einen neueren Browser.
Microsoft Internet Explorer Mozilla Firefox Google Chrome Opera

News

Ladenbalken
Wir sehen das Ganze
8. Januar 2015 | Für Arbeitsstätten wird Tageslicht Pflicht

„Arbeitsräume [...] müssen ausreichend Tageslicht erhalten“, so schreibt es die neue Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) der Bundesregierung vor. Denn natürliches Licht steigert nachweislich das Wohlbefinden und die Zufriedenheit des Menschen. Gleichzeitig wirkt es sich positiv auf die Produktivität aus, ist gesund, umweltschonend und kostenlos. Kein anderes Licht ist deshalb so effizient einsetzbar.

Lichtkuppeln und Lichtbänder sind deshalb eine ideale und wirtschaftliche Lösung als Alternative zur künstlichen Beleuchtung. Selbst große Räume und Hallen können so gleichmäßig und effizient beleuchtet werden. Weitere Nutzungsmöglichkeiten – z. B. bei der Entrauchung oder Be- und Entlüftung – ergänzen die Vorteile der Tageslichtelemente.

Auch Wolfgang Cornelius, Tageslichtreferent des Fachverbandes Tageslicht und Rauchschutz (FVLR), äußert sich in einer Pressemeldung positiv gegenüber der neuen Regelung: „Die Bundesregierung [trägt damit] den Erkenntnissen aus der Tageslichtforschung Rechnung. Tageslicht wirkt sich positiv auf die [...] Mitarbeiter aus und sollte daher ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Arbeitsplatzes sein“.

In unserem umfangreichen Lichtkuppel- und Lichtbandsortiment findet sich für jeden Arbeitsplatz die perfekte Lösung.

Einen Augenblick bitte, die Seite wird geladen ...
Dieses Fenster schließen