ESSMANN Gebäudetechnik GmbH - Logo
Diese Website wurde für eine neue Browserversion entwickelt. Um diese Seite benutzen zu können benötigen Sie ein Update auf einen neueren Browser.
Microsoft Internet Explorer Mozilla Firefox Google Chrome Opera

Externe Lastabschaltung LA/E

Ladenbalken
Wir sehen das Ganze
Externe Lastabschaltung LA/E_1
Sie können uns jederzeit erreichen:

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein:

Details

Einsatzbereich:

Externe Lastabschaltung zum lastabhängigen Abschalten eines Linearantriebes.


Unterschiedliche Abschaltwerte für den Hebe-/Senkbetrieb zum Schutz der Fensterprofile, Bänder und Dichtungen gegen zu hohe Belastung. Geeignet für Linearantriebe ohne eingebaute Lastabschaltung (LA) und ohne eingebaute Signalgeber (SG).

Geräteeigenschaften:

  • Abschaltung des Antriebs bei Überschreitung der eingestellten Stromwerte für Auf/Zu
  • erkennt Störungen im Funktionsablauf des angeschlossenen Antriebs
  • kontrolliert den Lauf des Antriebs und stoppt diese im Störfall
  • die LA/E ist software-verriegelt und kann nach einer Endabschaltung nur in die Gegenrichtung angesteuert werden

Beschreibung der Bezeichnung:

Beispiel LA/E 3,5 A = Abschaltströme "Heben"
Beispiel LA/E 2,5 A = Abschaltströme "Senken"

Nenndaten:

  • Nennspannung: 24 V DC (Nenn) (20 - 30 V DC)
  • zulässige Welligkeit: max. 20 %
  • Lastabschaltung: werkseitig einstellbar von 0,5 A - 7,5 A; Betriebsfertig lieferbar für Linearantriebe M9/3
  • Umgebungstemperatur: -5 °C bis +60 °C
  • Anschluss: Schraubklemmen bis 6 mm²
  • Gehäuse: für Aufputz-Montage, ABS Kunststoff, grau
  • Kabeldurchführungen: 6 x Est20 (innenliegende Würgenippel im Lieferumfang)
  • Schutzart: IP 54 nach DIN EN 60 529

Informationen

Einen Augenblick bitte, die Seite wird geladen ...
Dieses Fenster schließen