ESSMANN Gebäudetechnik GmbH - Logo
Diese Website wurde für eine neue Browserversion entwickelt. Um diese Seite benutzen zu können benötigen Sie ein Update auf einen neueren Browser.
Microsoft Internet Explorer Mozilla Firefox Google Chrome Opera

HDS-Schutzsystem für Lichtbänder

Ladenbalken
Wir sehen das Ganze
HDS-Schutzsystem für Lichtbänder_1 HDS-Schutzsystem für Lichtbänder_2 HDS-Schutzsystem für Lichtbänder_3 HDS-Schutzsystem für Lichtbänder_4 HDS-Schutzsystem für Lichtbänder_Referenz_1 HDS-Schutzsystem für Lichtbänder_Referenz_2 HDS-Schutzsystem für Lichtbänder_Referenz_3 HDS-Schutzsystem für Lichtbänder_Referenz_4 HDS-Schutzsystem für Lichtbänder_Referenz_5
Sie können uns jederzeit erreichen:

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein:

Details

Das HDS-Schutzsystem ist die ideale Ergänzung für alle Standard-Lichtbandsysteme. Es besteht aus einer außenliegenden perforierten Aluminiumblecheindeckung, die mit Abstand auf dem Lichtbandprofil montiert wird.

Die Abkürzung HDS resultiert aus den Hauptnutzen, welche dieses Produkt bietet. 


H = Hagelschutz
D = Durchsturzsicherheit
S = Sonnenschutz

Das HDS-System schützt die Lichtbandsysteme durch das perforierte Aluminiumblech optimal und verhindert gleichzeitig ein Aufheizen der darunter befindlichen Räumlichkeiten. Durch die Struktur des Bleches und den ständig wechselnden Sonnenstand entsteht ein Wechselspiel zwischen Licht und Schatten.

Zusätzlich ermöglicht der perforierte HDS-Schutz durch den Abstand von ca. 60 mm zur Verglasungsfläche eine gute Luftzirkulation und verhindert somit einen Wärmestau. Dieser sogenannte Laubbaumeffekt, die natürliche Beschattung von Lichtbandsystemen, glänzt nicht nur durch sein Aussehen, sondern auch durch seine extrem guten Sonnenschutzwerte.

Weitere Vorteile des HDS-Schutzes:

• Blendschutz
• UV-Schutz
• Verschmutzungsschutz
• Schallschutz und
• Einbruchhemmung

Das ESSMANN HDS-Schutzsystem kann auch nachträglich bei allen marktbekannten Lichtbandsystemen (gewölbtes Lichtband, Sattellichtband, Pyramidenkonstruktion) genutzt werden.

Informationen

Dokumente

Einen Augenblick bitte, die Seite wird geladen ...
Dieses Fenster schließen