ESSMANN Gebäudetechnik GmbH - Logo
Diese Website wurde für eine neue Browserversion entwickelt. Um diese Seite benutzen zu können benötigen Sie ein Update auf einen neueren Browser.
Microsoft Internet Explorer Mozilla Firefox Google Chrome Opera

PVC-Aufsetzkränze mit teilprofiliertem Metallprofilanschluss

Ladenbalken
Wir sehen das Ganze
PVC-Aufsetzkränze mit teilprofiliertem Metallprofilanschluss_1
Sie können uns jederzeit erreichen:

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein:

Details

Unsere PVC-Aufsetzkränze mit teilprofiliertem Metallprofilanschluss machen den Anschluss von Lichtkuppeln und Rauchabzügen an profilierte Dachkonstruktionen wesentlich einfacher und wirtschaftlicher.

Werkseitig wird ein profilierter Metallrahmen in den Aufsetzkranz aus Hart-PVC integriert. Zum Traufpunkt werden die vorhandenen Dachprofile mit einem Schuhprofil überdeckt und die Sicken durch bauseitige Füller geschlossen. Die seitlichen Längsränder sind auf das gewählte Profil passgenau abgestimmt. Firstseitig wird der ebene Teil des Aufsetzkranzflansches unter das Dachprofil geschoben oder mit einem bauseitigen, vom First kommenden Zulageblech (Füller bauseits) überdeckt.

Die Montage der Aufsetzkränze mit Metallprofilanschluss (MPA) erfolgt nach DIN 18807 Teil 9 bzw. nach den jeweils gültigen Vorschriften.

Informationen

Einen Augenblick bitte, die Seite wird geladen ...
Dieses Fenster schließen