ESSMANN Gebäudetechnik GmbH - Logo
Diese Website wurde für eine neue Browserversion entwickelt. Um diese Seite benutzen zu können benötigen Sie ein Update auf einen neueren Browser.
Microsoft Internet Explorer Mozilla Firefox Google Chrome Opera

KNX-BUS

Ladenbalken
Wir sehen das Ganze

KNX und ESSmatic: automatisierte Reaktionen auf Umwelteinflüsse

KNX ist ein weit verbreiteter offener Feldbus-Standard, der von ESSMANN unterstützt wird. Mit KNX können elektrische Geräte zu einem untereinander vernetzten System verbunden werden und so Daten austauschen.

Über KNX können verschiedene Sensordaten abgefragt und ausgewertet werden – beispielsweise die Daten eines Wind- und Regenmessgerätes. Die daraus hervorgehenden Informationen werden genutzt, um Lichtkuppeln bei einer bestimmten Windstärke oder Regen automatisch zu schließen. Welche Aktionen erfolgen sollen, lässt sich dabei durch die Programmierung der Anlage flexibel festlegen. Verschiedene Systeme können so über ein einheitliches Netz kommunizieren und selbständig auf veränderte Umweltbedingungen reagieren.

Genutzt werden diese Protokolle auch zur gezielten Rauchableitung innerhalb von Rauchwärmeabzugsanlagen.

Sie können uns jederzeit erreichen:

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein:

Einen Augenblick bitte, die Seite wird geladen ...
Dieses Fenster schließen